Maíz Morado für Chicha Morada (Stk. 500 g)


Getrockneter lila Mais. Wird auch zur Herstellung von Chicha Morada genutzt.
Ein Rezept zur Zubereitung von Chicha Morada lesen Sie etwas weiter unten.

Zutaten: Mais
Herkunft: Peru

3,49 €

2,99 €

7,98 € / kg
  • 0,5 kg
  • Bald wieder verfügbar/ Pronto nuevamente disponible

Rezept: Zubereitung Chicha Morada

Chicha Morada ist ein nicht-alkoholisches Erfrischungstränk auf Basis des lila-farbenen Maíz Morado. Ursprünglich kommt das Getränk aus Peru.

 

Zubereitung:
Einen Kolben des lila Maíz Morado waschen und dann mit etwa 1,5 Litern Wasser sowie Ananas- und Quittenschalen, einer Zimtstange und Gewürznelken so lange kochen, bis die Maiskörner komplett aufgeweicht sind und das Wasser die wunderbar rötliche Farbe angenommen hat. Das sollte nach etwa 30-45 Minuten der Fall sein. Die Maiskörner werden schließlich ausgesiebt und die verbleibende Flüssigkeit mit Zucker nachgesüßt. Auch die Menge des Zuckers sollte nach eigenem Ermessen hinzugegeben werden – auf 1,5 Liter Flüssigkeit etwa 5 Esslöffel.

 

Zusammen mit ein paar Eiswürfeln bildet Chicha ein perfektes Erfrischungsgetränk an warmen Sommertagen.
Man kann Chicha Morada je nach Geschmack auch mit frischen Limetten oder kleingewürfelten Apfelstückchen veredeln.